Home
Das Team
Zielsetzungen
Programme
Forschen & Entdecken
Referenzen
Links
Kontakt
AGB's
Impressum
Sitemap

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

NATURWÄRTS Mobile Outdoorerlebnisse

 

1. Angebot, Vertragsschluss

Der Vertrag kommt aufgrund der Anmeldung des Teilnehmers, die mündlich, schriftlich, per Telefax oder E-Mail erfolgen kann und schriftlicher Bestätigung durch NATURWÄRTS zustande. Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so wird dies umgehend mitgeteilt.

 

2. Art, Umfang und Preis

Zwischen dem Auftraggeber und NATURWÄRTS werden Art, Umfang und Preis der Leistung schriftlich vereinbart. Die Leistungsverpflichtung von NATURWÄRTS ergibt sich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung. Aus Sicherheitsgründen kann die Leistung nach Rücksprache mit dem Auftraggeber, gegebenenfalls auch ohne Absprache, geändert werden.

NATURWÄRTS behält sich zeitliche und örtliche Änderungen, sowie den Ersatz von Trainern, den Austausch von Hunden und die Veränderung von Lehrmaterialien aus wichtigem Grund (z.B. Wetterlage) vor.

 

3. Rücktritt des Veranstalters

NATURWÄRTS ist berechtigt, aus wichtigem Grund vom Vertrag zurückzutreten, d.h. wenn die Veranstaltung aus nicht von NATURWÄRTS zu vertretenden Umständen abgesagt werden muss.

Bereits bezahlte Teilnahmeentgelte werden vollständig zurückerstattet.

Schadensersatzansprüche stehen den Teilnehmern nicht zu.

 

4. Rücktritt des Kunden

Mit der Auftragserteilung durch den Kunden wird die Anmeldung rechtsverbindlich.
Ein Rücktritt des Kunden hat grundsätzlich schriftlich zu erfolgen. Stichtag für die Berechnung der Frist ist der Eingang der Rücktrittserklärung.
Bei ersatzlosem Rücktritt des Kunden gelten folgende Rücktrittspauschalen vom vereinbarten Preis:

a)      bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn: 10%

b)      20 bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 40%

c)      9 bis 1 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 70%

d)      am ersten Veranstaltungstag oder bei Nicht-Erscheinen: 100%

Nebenkosten wie Mieten und Leihgebühren, die mit Dritten aufgrund der Veranstaltung vereinbart wurden, sind bei Absage durch den Auftraggeber in vollem Umfang von diesem zu erstatten. Sollte eine Veranstaltung aus von NATURWÄRTS zu vertretenden Gründen ausfallen, zahlt NATURWÄRTS die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe zurück. Weitere Ansprüche bestehen nicht.  


5. Entgelt und Zahlungsbedingungen

Nach Erhalt der Buchungsbestätigung überweisen Sie bitte die darauf ausgewiesene Anzahlung. Diese wird auf den Gesamtpreis angerechnet und beträgt 25 % ab einem Gesamtpreis von 150 €.

Rechnungen sind sofort nach Zugang zu bezahlen. Der Teilnehmer kommt spätestens 30 Tage nach Fälligkeit in Verzug.


6. Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für beschädigte Gegenstände oder Kleidung der Teilnehmer haftet NATURWÄRTS nicht.

Der Teilnehmer haftet für die von ihm verursachten Schäden. Dies gilt auch für leihweise von NATURWÄRTS  zur Verfügung gestellte Materialien, die verloren oder durch unsachgemäße Behandlung beschädigt wurden. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Auftraggeber haftet bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Beschädigung von Materialien durch seine Teilnehmer gegenüber NATURWÄRTS.
Die Anweisungen der Trainer sind unbedingt zu befolgen.

 

7. Gesundheit und persönliche Voraussetzung

Gesundheitliche oder sonstige Einschränkungen (auch die Einnahme von bewusstseinsverändernden Medikamenten) sind bei NATURWÄRTS schriftlich anzugeben. Der Genuss von Rauschmitteln jeglicher Art ist unmittelbar vor und während einer Veranstaltung untersagt.

 

8. Aufsichtspflicht

Nimmt ein Betreuer einer Organisation an einer Veranstaltung teil, hat er bei Minderjährigen und Behinderten die Aufsichtspflicht gegenüber seiner Gruppe. Der Auftraggeber versichert, dass bei Minderjährigen sämtliche Einverständniserklärungen der Personensorgeberechtigten vorliegen.

 

9. Urheberrecht

Eventuelle Seminarunterlagen und Lehrmaterialien unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen von den Teilnehmern nur persönlich und für ihre jeweilige berufliche Tätigkeit genutzt werden.

Vervielfältigung, Bearbeitung, Weitergabe und Verbreitung bedürfen der Zustimmung von NATURWÄRTS. Gleiches gilt für Seminarinhalte, die den Teilnehmern auf elektronischem Wege zugänglich gemacht werden.

 

10. Gerichtsstand

Der Kunde kann NATURWÄRTS nur an deren Sitz verklagen.

NATURWÄRTS - Mobile Outdoorerlebnisse  | info@mobile-outdoorerlebnisse.de